Suche
Close this search box.
Flag
Logo, Leisure Activities, Person
Flag

Melbournes New Academic Street: Neuerfindung des Campuslebens in Australien

New Academic Street

Von legendären historischen Gebäuden bis hin zum Ranking als eine der besten Architekturschulen der Welt – die australische RMIT University hat sich als weltweit führende Bildungseinrichtung im Bereich Design etabliert. Mit Einrichtungen und Infrastruktur, die sich den Bedürfnissen der heutigen Studierenden anpassen, erfindet sich diese renommierte Hochschule immer wieder neu.

Neues Leben in alte Strukturen bringen

New Academic Street

In Zusammenarbeit mit fünf Architekturbüros und einem Landschaftsarchitekturbüro, startete die RMIT University ein fünfjähriges Sanierungsprojekt für ihren Campus in Melbourne City, um vier alternden und ineffizienten Betonstrukturen neues Leben einzuhauchen: Gebäude 8, 10, 12 und 14. Dies führte zur New Academic Street, einer lebendigen Umgebung mit integrierten Lernbereichen und vernetzten Räumen.

Die New Academic Street ist ein perfektes Beispiel für eine adaptive Umnutzung: Anstatt alte Gebäude abzureißen und Platz für neue zu schaffen, arbeiteten Architekten und Ingenieure mit den bestehenden Gebäuden, um sie zu erhalten. Das Hinzufügen von Glasdächern und Fenstern ermöglichte natürliches Licht, während das Entfernen von Balken, Säulen und Decken offene Räume schaffte. Die Studentenportale – drei Stockwerke des Studienraums mit bienenstockartigen Kabinen auf dem unteren Portal, ein weitläufiger grüner Boden auf dem mittleren Portal und Zeichentische auf dem oberen Portal – wurden aus alten Hörsälen geschnitzt.

Glatte und weitgehend berührungslose Eingangssysteme, darunter automatische Schiebetüren, Drehtüren und Pendeltüren, ermöglichen effizientere Wege zwischen den Stockwerken. Lichtdurchflutete Gassen im Freien, die an Melbournes berühmte Laneways erinnern, durchqueren die Bowen Street und die Swanston Street, verbinden alle Gebäude miteinander und verbinden den Campus mit dem umliegenden Straßenbild.

Grün gewordener Beton

Nachhaltigkeit spielte im Sanierungsprojekt eine wichtige Rolle. Inspiriert von Melbournes Gärten und Parks bietet die New Academic Street ein vierstöckiges Gartengebäude mit offenen Gärten sowie zwei begrünte Dachgärten und Testgartenbeete, die als „lebendige Labore“ für Schüler zum Experimentieren dienen.

Weitere Nachhaltigkeitsinitiativen waren die Verwendung von zertifizierten, schadstoffarmen Materialien für Möbel und Einrichtungsgegenstände, die Nutzung der natürlichen Belüftung, wann immer möglich, und – im Falle des Gartenbaus – innovative Bautechniken wie die Verwendung von Brettschichtholz, das einen geringen CO2-Ausstoß und einen abfallfreien Produktionsprozess aufweist.

Neuausrichtung der akademischen Erfahrungen

Die New Academic Street ist nicht nur darauf ausgerichtet, das Alte wieder neu zu machen. Noch wichtiger ist, “ immer besser werdende Studentenerfahrungen auf dem Flaggschiff City Campus des RMIT zu bieten“.

So bietet die renovierte Swanston Library 40 Prozent mehr Studienräume, in denen die Schüler aus einer Mischung von Solostudienabschnitten, Sozialräumen für Gruppenarbeiten und offenen Balkonbereichen wählen können. Der Medienbereich, der als Backstage-Feeling für ein Fernsehstudio konzipiert wurde, verfügt über modernste Medienproduktionstechnologie, während der „Retail Activation District“ verschiedene Lebensmittel- und Einzelhandelsmöglichkeiten sowie mietfreie Räume für Alumni, Mitarbeiter und Studenten bietet, um ihre Geschäftsideen auszuprobieren.

In der Zwischenzeit fungiert RMIT Connect als zentraler Knotenpunkt für die Bedürfnisse der Studierenden. Der offene Bereich wurde im Hinblick auf das Feedback der Schüler konzipiert und verfügt über Selbsthilfe-Kioske, Beratungstische, lässige Sitzgelegenheiten und komfortable Aufenthaltsbereiche zum Warten. Warme Brauntöne und ein offenes Layout verleihen dem Raum ein einladendes Flair.

Bei all diesen Renovierungen wurden die neuesten architektonischen Innovationen genutzt, welche das akademische Leben für Dozenten, Mitarbeiter und Studenten verbessert und die RMIT University zu einer noch angeseheneren und zukunftsweisenden Institution macht.

Ähnliche Artikel

Das eigene Auto hat in vielen Bereichen unser städtisches Leben geprägt. Zweifellos können Autos ihren Besitzern viel Bequemlichkeit, Komfort, individuelle....