Kategorien: Architektur

Diese 5 Trends werden die Bürogestaltung im Jahr 2020 dominieren

Person, Human, Tabletop

Der Anstieg der mobilen Arbeit, Remote Work, Telearbeit und Homeoffice ist unaufhaltsam und unvermeidlich. Mittlerweile sind die „Millennials“ in vielen Teilen der Welt die größte Arbeitsgruppe. Die störenden Mitglieder der Generation Z folgen dem Kurs. Es ist kein Geheimnis, dass diese demografischen Gruppen dazu neigen, die Flexibilität zu lieben, Nachhaltigkeit zu priorisieren und eine sich entwickelnde Einstellung zur Balance von Arbeit und Leben zu haben.

Mit der Kombination aus demografischem Wandel und steigenden Technologien erlebt die Arbeitskultur weltweit eine Revolution. Die vielfältigen Reflexionen dieser Veränderungen lassen sich in den Bürogestaltungstrends des Jahres 2020 erkennen.

Für das Jahr 2020 und darüber hinaus erwarten wir fünf der folgenden Trends, die die Welt der Bürogestaltung im Sturm erobern werden.

Größerer Gemeinschaftssinn

Für die Arbeitnehmer des Jahres 2020 ist ein Büro nicht mehr nur ein Ort, an dem man für einen Gehaltsscheck Arbeit erledigt. Besonders, wenn es möglich ist, viele der Aufgaben aus der Ferne zu erledigen, wird die Bedeutung eines Büros zu einer unterstützenden Umgebung, in der man mit großen Geistern in Verbindung treten kann, um Debatten zu entfachen.

Daher ist ein größeres Gemeinschaftsgefühl und ein Umfeld, das die Zusammenarbeit inspiriert, ein dominierendes Thema der Bürogestaltung im Jahr 2020. Einladende und behagliche Besprechungsräume, die eher typische Schauplätze stilvoller Hotels oder Restaurants sind, werden zunehmend sichtbarer.

Nachhaltige Bürogestaltung und zurück zur Natur

Da die weltweite Debatte über Nachhaltigkeit lauter denn je ist, finden sich auch die Bürogestaltungstrends des Jahres 2020 in ihr wieder. Viele Unternehmen nutzen bereits die Vorteile energieeffizienter und intelligenter Gebäude. Da ein grüneres Design jedoch die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Moral der Mitarbeiter fördert, greifen immer mehr von ihnen auf biophile Designlösungen wie vertikale Gärten, von der Natur inspirierte Böden oder lebende Pflanzen zurück.

Ebenso werden die Büros mehr Details wie vegane, organische oder recycelte Stoffe, sowie natürliche Holz- und Steinmerkmale aufweisen.

Als die Großraumbüros Anfang dieses Jahrhunderts die Kabinen zu ersetzen begannen, wurden sie von vielen als eine Lösung zur Steigerung der Produktivität und Zusammenarbeit begrüßt. Aktuelle Studien zeigen jedoch, dass Großraumbüros nicht für jeden geeignet sind.

Wenn weder Kabinen noch eine offene Bauweise für die Mitarbeiter funktionieren, favorisieren immer mehr Unternehmen eine hybride Bauweise, um ihre Mitarbeiter entscheiden zu lassen.

Vielfältige Sitzmöglichkeiten wie private Ecken, Stehpulte oder Stehtische im Café-Stil im Jahr 2020 werden es den Mitarbeitern ermöglichen, den idealen Rahmen zu finden, in dem sie sich entfalten können.

Informelle Nicht-Arbeitszonen in der Bürogestaltung

Untersuchungen zeigen, dass sich die jüngeren Generationen stark mit ihrer Arbeit identifizieren. Da Arbeit und beruflicher Erfolg an erster Stelle stehen, wollen sie einen Lebensstil mit einer reibungslosen Integration von Arbeit und Leben schaffen, statt eines starren 9-5-Schematas. Dies treibt die Nachfrage nach mehr Informalität am Arbeitsplatz voran.

Technologie-Giganten wie Google und Facebook popularisierten das Konzept der „Spielplätze für Erwachsene“ auf ihrem Campus. Während es für die meisten Unternehmen unwahrscheinlich ist, dass dies so bleibt, wird es 2020 weiterhin informelle Zonen außerhalb der Arbeit geben, die mit Tischtennis, Poolbillard, Musikinstrumenten oder Brettspielen ausgestattet sind.

Flexibler und sicherer Zugang

Im Jahr 2020 wird es weltweit 3,5 Milliarden Smartphone-Nutzer geben, die die Arbeitskulturen optimieren und weiterentwickeln werden.

Da die Work-Life-Integration starre Zeitpläne ersetzt, machen sich immer mehr Büros die Idee eines flexiblen und personalisierten Zutritts zu ihren Mitarbeitern zu eigen.

Neue Zutrittslösungen ermöglichen es den Mitarbeitern, ihr Büro sicher und effizient mit dem Handy zu betreten. Dadurch entfällt das lästige Mitführen von Schlüsseln oder Schlüsselkarten sowie die Besetzung der Rezeption für 24 Stunden.

Im Jahr 2020 und darüber hinaus werden immer mehr Unternehmen den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter nach Komfort und Flexibilität durch den Einsatz mobiler Zutrittslösungen Rechnung tragen.

dormakaba Redaktionsteam

dormakaba Redaktionsteam

dormakaba ist eines der Top-3-Unternehmen im globalen Markt für Zutrittskontrollen und Sicherheitslösungen.