4 Gebäude in perfekter Ausrichtung auf ihre Umgebung

Architekturprojekte in sensiblen Lebensräumen, die sich nahtlos in die Umwelt einfügen und den umgebenden Lebensraum respektieren.
Lesen Sie mehr

Einblicke und Inspiration aus der Welt des Zutritts

  • Kategorien Architektur

    Abschied von der Handzeichnung: Ein Blick auf die Geschichte von BIM

    Mittlerweile ist Building Information Modelling (BIM) im Architekturdesign so allgegenwärtig wie Stift und Papier, und es wächst weiter. Bis 2027 wird der globale Wert des BIM-Softwaremarktes 15 Milliarden US-Dollar erreichen und sich damit von 5,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 fast verdreifachen. Doch die Geschichte von BIM steht erst am Anfang.

  • Kategorien Technologie

    Wie Drohnen neue Perspektiven für den Außendienst eröffnen

    Im Jahr 2018 betrug das Volumen des weltweiten Markts für kommerzielle Drohnen mit seinen geschätzt 275.000 Verkäufen etwa 5,8 Milliarden US-Dollar. Es wird prognostiziert, dass der Markt von 2019 bis 2025 mengenmäßig um etwas weniger als 60 Prozent wachsen wird. In der BRD gibt es knapp 400 Drohnenunternehmen, in die seit dem Jahr 2012 rund 170 Millionen US-Dollar investiert wurden.

  • Kategorien Architektur

    Katastrophensichere Architektur: Wie Architektur Risiken reduzieren kann

    In den letzten Jahrzehnten haben Naturkatastrophen als Folge des Klimawandels an Stärke und Häufigkeit zugenommen. Die Zahl der wetterbedingten Katastrophen hat sich in den letzten 30 Jahren verdreifacht. Darüber hinaus liegen von den 20.000 Erdbeben, die die Welt jedes Jahr erschüttern, etwa 16 in der Stärke von sieben oder mehr.

  • Kategorien Sicherheit

    Der ultimative Leitfaden für Drehkreuze: 4 Vorteile und Nutzen

    Als die US-Supermarktkette Piggly Wiggly Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Türen für Kunden öffnete, machte sich ihr Gründer Clarence Saunders Sorgen über Überfüllung und Massenhysterie. Daher installierte er ein Zutrittssystem, um den Personenfluss so zu regulieren, dass immer nur eine Person zur gleichen Zeit Zutritt hatte.

  • Kategorien Sicherheit

    Verwaltung der Gesundheitsversorgung: Patientenfluss in Krankenhäusern

    Patientenfluss ist die Bewegung von Menschen innerhalb einer Gesundheitseinrichtung. Als einer der wichtigsten Bestandteile des Krankenhausdesigns stellt ein erfolgreicher Patientenfluss sicher, dass das Krankenhaus die richtige Versorgung zur richtigen Zeit anbieten kann und gleichzeitig das potenzielle Risiko der Übertragung von Krankheiten minimiert.

  • Kategorien Technologie

    Reibungsloser Zutritt: Drei Antworten auf Fragen zu den neuesten Trends

    Sicherheit und Zutrittskontrolle haben kaum noch etwas mit den hölzernen Riegeln zu tun, die vor etwa 6.000 Jahren im alten Ägypten und Babylon als Schlüssel verwendet wurden. Moderne Zutrittskontrollsysteme sind nicht mehr nur Schlüssel und Schlösser, sondern ausgeklügelte Systeme mit Hightech-Komponenten, die miteinander interagieren.

Meist gelesen

Für Sie empfohlen

  • Kategorien Sicherheit

    Sechs Möglichkeiten, im Baugewerbe die Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern

    Neue Gebäude zu entwerfen und zu errichten, ist für viele erstrebenswertes Berufsziel oder bereits einträglicher Erwerbszweig. Die Arbeit auf dem Bau birgt jedoch vielfältige Risiken und Stressfaktoren. Für Millionen von Menschen, die weltweit auf Baustellen arbeiten, bedeutet die Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz mehr Schutz und mehr Sicherheit und hat damit einen sehr hohen Stellenwert.

  • Kategorien Architektur

    Erfolgsrezept: Warum BIM weltweit die führende Rolle einnimmt

    Die Anfänge des Building Information Modelling (BIM) liegen in den 1970er Jahren, als im Rahmen von Innovationsbestrebungen die Vereinigten Staaten, Westeuropa und der Ostblock um bahnbrechende Softwarelösungen in der Architektur wetteiferten. Dank dieser Technologie, die sich laufend weiterentwickelt und ständig optimiert wird, erlebte die moderne Architektur im späten 20. Jahrhundert eine Mini-Renaissance.

  • Kategorien Gesellschaft

    Flexible Zukunft: Zutrittskontrolle für „Coworking Spaces“

    Die Zukunft der Arbeit ist flexibel: Ein Drittel der Belegschaft in den USA ist inzwischen freiberuflich tätig. Viele Unternehmen, auch größere, öffnen ihre Türen für eine alternative Belegschaft, die sich aus Auftragnehmern, Freelancern, Gig-Arbeitern und Massenarbeitern zusammensetzt. Sie sind in der Lage, die Unternehmensleistung zu verbessern.

  • Kategorien Sicherheit

    Ein umfassender Leitfaden zur elektronischen Zutrittskontrolle: 19 Vorteile, die für einen Wechsel sprechen

    Vor etwa 6.000 Jahren erstmals im alten Ägypten und in Babylon in einfacher Holzform verwendet, sind Schlüssel heutzutage selbstverständlicher und allgegenwärtiger Bestandteil unseres Alltags. Über Jahrtausende hinweg dienten Schlüssel den verschiedensten Kulturen, um Sicherheit zu gewährleisten. Von den ersten einfachen Exemplaren bis zu den heutigen Modellen war es ein weiter Weg.